Trocknung

 

Nach einem Wasserschaden

Wenn sich Wasser durch beispielsweise Rohrbruch unkontrolliert in einem Gebäude verteilt, wird es von Baustoffen aufgesaugt und dringt in Hohlräume ein.

Wir trocknen Ihr Gebäude nach einem Wasserschaden mit modernster, energiesparender Technik. 
Durch eine mobile Internetanbindung der Steuereinheit sind wir zudem jederzeit über den aktuellen Stand Ihrer Trocknungsmaßnahme informiert.

Genauso überwachen wir die Trocknung von Bauteilen, Estrichdünnschichten und Hohlräumen z. B. unter Badewannen. Falls erforderlich entfernen wir Fliesen zerstörungsfrei und besorgen auch ältere Ersatzfliesen. Statt Bausubstanz zu zerstören, versuchen wir, alles so weit wie möglich zu erhalten.

Wiederherstellung

Nach der abgeschlossenen Trocknungsmaßnahme ist der nächste Schritt die Beseitigung der Schäden an der Bausubstanz. Wir koordinieren die erforderlichen Handwerker für Sie, um eine zügige und reibungslose Sanierung voranzutreiben – damit Sie sich zu Hause oder im Büro wieder richtig wohlfühlen können.

Wir kümmern uns abschließend auch um den Schriftverkehr mit der Versicherung, damit Sie schnell und fair entschädigt werden – denn bei MLT kommt der Service aus einer Hand.

Bautrocknung

Auch für Baumaßnahmen bieten wir unseren Service für Sie an. Oft unterschätzt ist das Zurückbleiben von Baufeuchte durch sehr schnellen Baufortschritt, was nach dem Bezug der neuen Gebäude schon nach kurzer Zeit zu Schimmelbefall führen kann.

Mit unserer Bautrocknung können solche Schäden vermieden und die Trocknungszeit während der Bauphase sogar beschleunigt werden.